English | German choose a language.

Kopfgrafik
cargo-partner ist ein führender multinationaler Spediteur und integrierter Logistikdienstleister mit besonderer Stärke in interkontinentalen Transportlösungen. Mit Sitz in Österreich ist cargo-partner weltweit in 30 Ländern mit mehr als 2700 MitarbeiterInnen präsent und wächst und expandiert stetig.
Unsere MitarbeiterInnen sind hochmotivierte Profis aus vielen verschiedenen Nationen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, die eine gemeinsame Leidenschaft für ihre Arbeit, ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und einen starken unternehmerischen Ansatz teilen. Wir glauben an eine langfristige Zusammenarbeit und investieren in die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer MitarbeiterInnen. Für die gegenständige Aufgabe suchen wir jedoch bewusst nach professionellen Impulsen von außen.
 
Für unser globales Headquarters in Fischamend nahe Wien suchen wir eine/n
 

Manager Corporate Data Protection (m/w)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Konzernweiter Ansprechpartner und Berater zu allen datenschutzrelevanten Sachverhalten, Fragestellungen, Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Kontinuierliche Überwachung der Einhaltung und rechtskonformen Umsetzung der DSGVO und nationaler Sonderregeln
  • Sukzessive Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Datenschutzrisiken
  • Erstellung, Implementierung und Überwachung datenschutzrelevanter Prozesse und Richtlinien sowie Weiterentwicklung eines Datenschutzkonzepts
  • Zusammenarbeit mit Aufsichtsbehörden, externen Anwälten und internen Abteilungen (z. B. Recht, IT)
  • Konzeption und Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen

Wir erwarten:

  • Juristischer, betriebswirtschaftlicher oder vergleichbarer akademischer Abschluss mit Datenschutzbezug
  • Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten oder Erfahrung im Bereich IT, Datenschutz oder IT-Sicherheit
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Bereichen (Kanzlei und/oder In-house)
  • Sicheres und souveränes Auftreten
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr selbstständige, strukturierte sowie analytische Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Prioritäten zu setzen, wichtige Details stets im Auge zu behalten und für komplexe/abstrakte Problemstellungen Lösungen zu erarbeiten
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz gepaart mit Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Selbstbewusste, proaktive und entscheidungsstarke Persönlichkeit mit Durchsetzungs-/Überzeugungs- und Umsetzungskraft sowie Ziel-/Lösungsorientierung
  • Leidenschaft und Affinität für informationstechnologische Fragestellungen und Datenschutz
  • Fließende Deutschkenntnisse und verhandlungssichere Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, fordernde, interessante, eigenverantwortliche Tätigkeit mit entsprechenden Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit, sich auch in andere Rechtsbereiche einzuarbeiten
  • Mitgestaltung in einem Unternehmen mit wirtschaftlicher Beständigkeit und Wachstumspotential in einer sehr innovativen Branche
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung wird ein Bruttojahresgehalt ab € 60.000,- gezahlt

Wenn Sie auf der Suche nach einer herausfordernden Position in einem dynamischen internationalen Unternehmen sind, möchten wir Sie kennenlernen!
Senden Sie uns noch heute Ihre Bewerbungsunterlagen über unser online Bewerberportal an Herrn Marcus Oehlzand zu.
 

Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×